Pfarrball 2018

Unser 8. Pfarrball am 13. Jänner 2018 war wieder ein voller Erfolg. Die zahlreich erschienenen Besucher besetzten jeden freien Platz im Saal und in der Bar. Die Besucher empfingen wieder Traudi und Susanne, als Damenspende wurde wunderbare Marmelade, von Brigitte eigenhändig produziert, ausgeteilt.

Nach zwei lateinamerikanischen Showtänzen von Angelika Scheid und Gregor Novak wurde der Ball von unserem Pfarrer Simon und dem Ballkomitee eröffnet. Den Eröffnungswalzer startet wieder unser Tanzpaar, bis dann bei „Alles Walzer“ die Ballbesucher auf das Parkett strömten.

Für die musikalische Gestaltung sorgte, in bewährter Manier, Horst Nurschinger, mit einer ausgewogenen Mischung der unterschiedlichen Musikrichtungen. Die Damen von Buffet für das leibliche Wohl, von der Schinkenrolle bis zu Sacherwürfel und Kaffee und in der Sektbar, wurden wieder die besten Sektmixgetränke und Tombolalose angeboten.

Im Tanzsall sorgte Franz Fuchs mit Volkstanz für Ordnung auf dem Tanzparkett. „Pauls Wiener G’schichten Werkl“ sorgte für eine Atempause im Tanzgeschehen. Aber spätestens mit der Mitternachtsquadrille war die Tanzfläche wieder zum Bersten gefüllt.

Nachdem mit dem „letzten Walzer“ die Ballnacht beendet wurde, wollen wir uns beim Ballkomitee für die wunderbare Organisation und die Abwicklung des Balles bedanken. Bei den Helfern in der Küche und bei der Ausgabe der Getränke für die Versorgung mit Speis und Trank und bei der Barbesatzung für die wohlschmeckenden Sekt und Sektmixgetränke und die Organisation der Tobola.

Dank gebührt auch unseren Sponsoren für ihre Spenden.

Ganz besonders danken wir die vielen Besuchern, die mit ihrer guten Laune und ihrer Tanzfreude für die wunderbare Stimmung beim Ball gesorgt haben. Wir danken für die zahlreichen Spenden, die unserem Pfarrheim zugutekommen.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserem nächsten Pfarrball begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.