Ausflug der Erstkommunionkinder

Am 11. Mai fuhr die 1. Gruppe der Erstkommunionkinder mit dem Vorbereitungsteam als Abschluss der Erstkommunionstunden mit Bahn und U-Bahn zum Stephansdom wo wir schon erwartet wurden! Frau Margarete Chwatal hatte auch heuer wieder eine spannende Führung für Erstkommunionkinder vorbereitet. Wir hörten die Legende vom Hl. Kolomann und konnten seinen Gedenkstein beim früheren Eingang berühren – wir entdeckten die 7 Sakramente in der Taufkapelle, erkundeten die Sakristei des Kardinals, konnten den Altarraum genau erforschen und auch einen Blick hinter den Hochaltar machen!

Wir wissen jetzt, warum das niederösterreichische Wappen am Boden des Domes ist und warum immer 7 Kerzen vor dem Hochaltarbild brennen.

Es war für alle ein fröhlicher und spannender Nachmittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.